Mitglied werden Newsletter abonnieren Spenden

aktuelle
Mitteilungen

Junge Liberale gründen Kreisverband Oderland

Am 27. November dieses Jahres gründete sich der Kreisverband der Jungen Liberalen Oderland in Fürstenwalde. Neben der Wahl eines Kreisvorstandes wurde auch eine eigene Satzung verabschiedet. Der Landesvorsitzende der FDP Brandenburg, Axel Graf Bülow, war ebenfalls anwesend und stellte in seinem Grußwort die Gründe für das Scheitern der Sondierungsgespräche mit CDU/CSU und Grünen dar.

„Wir möchten mit unserem Kreisverband eine Anlaufstelle für politikinteressierte junge Menschen aus dem Osten Brandenburgs bieten“ sagt der frisch gewählte Kreisvorsitzende Theo Kühne. „Es ist unglaublich wichtig, dass auch die Jugend politisch Gehör findet. Gerade als junger Mensch sind Themen wie Freiheit, Eigenverantwortung und Toleranz unglaublich wichtig und wir Junge Liberale machen Politik auf Basis dieser Werte.“ Brandenburgs JuLi-Chef Matti Karstedt ergänzt: „Wir haben Mitglieder in Frankfurt/Oder, Fürstenwalde und Erkner, die wir durch die Gründung des Kreisverbandes nun endlich in die Arbeit vor Ort einbinden können. Unser Anspruch ist klar: wir sind die Lobby für junge Menschen in der Fläche Brandenburgs – egal ob in Potsdam, Schwedt oder Fürstenwalde.“

Dass Interesse für liberale Jugendpolitik durchaus besteht, zeigt die Entwicklung der Mitgliederzahlen. Allein in diesem Jahr traten bereits viele neue Mitglieder aus Frankfurt und Umgebung den Jungen Liberalen bei. Auch die Kreisgründung lockte mehrere Interessenten nach Fürstenwalde.


29. November 2017

Die Jungen Liberalen haben in Fürstenwalde den Kreisverband Oderland gegründet.

Zur ÜbersichtPresse-Infos