Mitglied werden Fördermitglied werden Newsletter abonnieren Spenden

programme
& Beschlüsse

Die Zukunft im Blick – unsere Strategie zur Landtagswahl 2019

Beschlossen am 17.02.2018 auf dem 53. Landeskongress in Eberswalde

Wir Jungen Liberalen wollen uns nicht mit den mittelmäßigen Lösungen anderer zufriedengeben. Wir wollen Brandenburg gestalten und es voranbringen. Wir wollen dieses Bundesland zum Land der Chancen machen. Deswegen beschließen wir, uns mit voller Kraft für die Freiheit selbstständig in den Landtagswahlkampf 2019 einzubringen.

Eigene Inhalte

Für Schüler wollen wir die beste Bildung der Welt ermöglichen, Studierenden und Auszubildenden wollen wir mehr Freiheit bei der Gestaltung ihres Lebensweges einräumen. Berufsanfänger sollen ihre Träume verwirklichen können und junge Familien wollen wir in Brandenburgs Fläche eine Zukunft geben. Für all das benötigen wir ein Wahlprogramm, das auf junge Menschen in Brandenburg zugeschnitten ist. Wir werden ein solches in der Fläche mit den Betroffenen vor Ort ausarbeiten und unsere Lösungsvorschläge in das Landtagswahlprogramm der Freien Demokraten einfließen lassen.

Eigene Schwerpunkte

Wir verstehen uns als Lobby für junge Menschen in Brandenburg. Ob Cottbus-City-Kid oder Dorfkind aus Pitschen-Pickel spielt dabei keine Rolle. Den unterschiedlichsten Lebensentwürfen junger Menschen in Brandenburg wollen wir mit einer eigenen Kampagne politisches Gehör verschaffen. Neben der einfachen Stimmenwerbung möchten wir von Brüssow über Potsdam bis nach Gröden aktivieren, politisieren und sensibilisieren.

Eigene Köpfe

Der Landtag hat die Aufgabe, Brandenburg und seine Einwohner zu repräsentieren. Geografisch, politisch, aber natürlich auch demografisch. Wir werden daher innerhalb de FDP auf eine faire Repräsentation unserer Generation pochen und jungliberale Kandidaten gezielt unterstützen. Zur Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste werden wir eine*n eigene*n Spitzenkandidat*in entsenden.

Aber keine Alleingänge

Wir wollen geschlossen und koordiniert in die Wahl gehen, denn bei uns Liberalen ist jeder Wahlkampf ein Wahlkampf der Gesamtpartei. Gemeinsam mit den Freunden aus Thüringen und Sachsen werden wir uns austauschen, aber auch konkrete Unterstützungsangebote für Mitglieder des gesamten Bundesverbandes schaffen.


Landes-Beschlüsse