Mitglied werden Fördermitglied werden Newsletter abonnieren Spenden

aktuelle
Mitteilungen

49. LaKo: Neuer Landesvorstand gewählt

Auf dem 49. Landeskongress, welcher vom 12.03. bis zum 13.03. in Lübben (Spreewald) stattfand, haben die Jungen Liberalen (JuLis) Brandenburg einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Matti Karstedt, wurde dabei einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jeff Staudacher an, der auf eine erneute Kandidatur verzichtete.

Karstedt, 19-jähriger Abiturient aus Potsdam-Mittelmark, trat bereits bei der Landtagswahl 2014 als jüngster Kandidat aller Parteien an. Im Flächenland Brandenburg verfolgt er ambitionierte Ziele: „Wer die Jugend im Dorf halten will, muss auf die Jugend hören – die Landesregierung darf die politischen Forderungen der Jugendorganisationen nicht länger ignorieren. Wir sind kein Plakate-klebendes Beiwerk, sondern eure verdammte Zukunft.“, erklärte Karstedt.

Unterstützung erhält er dabei durch seine Stellvertreter Rico Kerstan (Programmatik), Eric Vohn (Organisation) und Stefan Kleff (Öffentlichkeitsarbeit). Komplettiert wird der Vorstand durch den Schatzmeister Tim Friedhoff sowie die Beisitzer Steffen Miegel, Isabelle Schmechta, Laura Schieritz und Anne Vormelchert.


14. März 2016

Zur ÜbersichtPresse-Infos