Mitglied werden Fördermitglied werden Newsletter abonnieren Spenden

aktuelle
Mitteilungen

57. Landeskongress der Jungen Liberalen in Luckenwalde

Am 14. März kamen die Jungen Liberalen Brandenburg zu ihrem 57. Landeskongress in Luckenwalde zusammen. Neben der Antragsdebatte standen auch die jährlichen Vorstandswahlen an.

Personelle Neuaufstellung

Der Landesvorsitzende Matti Karstedt wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Auch der stellvertretende Landesvorsitzende und Pressesprecher Fabian Jahoda wurde wiedergewählt. Der bisherige Landesprogrammatiker Kay Martin wechselt in das Ressort der Organisation und Mitgliederverwaltung. Auf ihn folgt der bisherige Beisitzer für Programmatik Sebastian Löser.

Neue Schatzmeisterin der Jungen Liberalen Brandenburg ist Viktoria Otte. Als Beisitzer im Landesvorstand wurden Zyon Braun, Madeleine Floiger, Justus Gutsche und Marcel Richter gewählt.

Inhaltliche Weiterentwicklung

Am vergangenen Samstag wurden auf dem Landeskongress in Luckenwalde allerdings auch gewohnt umfangreiche programmatische Debatten geführt. Der Leitantrag widmete sich dem Themenkomplex der Chancengerechtigkeit in all ihren Facetten.

Zudem wurde die Forderung nach einer strikteren Trennung von Staat und Kirche beschlossen. Außerdem sprachen sich die Mitglieder auf dem Landeskongress etwa für eine solide Finanzpolitik in Brandenburg und die Schaffung eines Transparenzgesetzes aus.


16. März 2020

Zur ÜbersichtPresse-Infos